Karriere Titelbild Wir wollen DICH
 

Das WIR wird bei uns ganz groß geschrieben.

In unserem Familienbetrieb ist es besonders wichtig, dass jeder einzelne von uns wertgeschätzt wird. Sich und seine Arbeit.
Respektvoller Umgang und die gegenseitige Anerkennung, sowie Spaß an der Arbeit ist die Grundvoraussetzung für einen tollen Arbeitsplatz.

Diese Leistungen können wir Dir geben

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristete Anstellung
  • leistungsgerechte Entlohnung
  • Spaß an Deiner Arbeit
  • vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Sozialkatalog (VWL & BAV)
  • Sympathisches Arbeitsumfeld in einem jungen, aufgeschlossenem Team
  • Berufskleidung
  • Werkzeugausrüstung von namhaften Hersteller

Unsere aktuellen Stellen

Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)
Anlagenmechaniker Meister (m/w/d)
Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d)
Service Kundendienstmonteur (m/w/d)
Technischer Systemplaner (m/w/d)
Ausbildung als Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)

Wir bilden aus!

Wir bilden aus
Unser spezialisierter Meisterbetrieb in Riedlingen legt Wert darauf die über mehrere Jahrzehnte gewonnene Erfahrung und das fundierte Know-how an die nächste Generation weiterzugeben.
Daher sind wir stolzer Ausbildungsbetrieb!

Jetzt bewerben! Ausbildung als Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)

Ausbildung und Studium in Einem

Biberacher Modell TGA

Duale Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK und Bachelor of Engineering Energie – Ingenieurwesen (m/w/d)

Was ist das Biberacher Modell?
Das Biberacher Modell ist ein duales Ausbildungs- und Studienmodell.

Welche Voraussetzungen muss ich für das Biberacher Modell mitbringen?
Du benötigst eine allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.

Anmeldung:
Um die Anmeldung kümmern wir uns.

Wie lang dauert das Biberacher Modell?
Deine Ausbildung dauert nur 2,5 Jahre und das Studium 3,5 Jahre (7 Semester)

Wie ist der Ablauf?
Zunächst machst du eine duale Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik. Das heißt du lernst die Theorie in der Berufsschule: Karl-Arnold-Schule in Biberach und die Praxis lernst du in unserem Betrieb kennen.
Anschließend absolvierst du ein Studium an der Hochschule in Biberach im Ingenieurstudiengang Gebäudesysteme mit der Vertiefung technische Gebäudeausrüstung. Praxissemester und Abschlussarbeit erfolgt im Unternehmen. Nach Abschluss dieses Studiums bist Du Facharbeiter und Ingenieur.

Was lerne ich in der Ausbildung?
In der ersten Phase (Ausbildung) lernst du alle Fachgebiete eines Anlagenmechanikers, von Installationen und Wartungen in Gebäuden bis hin zum Installieren anspruchsvoller Solar- und Lüftungsanlagen und vielen Planungsaufgaben. Hier werden Dir bereits Studieninhalte vermittelt, die später angerechnet werden können.
3006 1643x945x72x72x99 hbc kas
Abschluss:
  • Abschlussprüfung der Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und der Berufsschule
  • Aushändigung des Gesellenbriefes
  • Zulassung zum Studiengang an der Hochschule Biberach
Was Du dafür mitbringen solltest:
  • Hochschulreife
  • Einsatzbereitschaft
  • Systematische Arbeits- sowie Lernweise
  • Logisches Denkvermögen
Was Du von uns bekommst:
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitskleidung
  • Werkzeuge von namhaften Herstellern
  • Fort- und Weiterbildungen

Duales Ausbildungs- und Studienmodell
Die Karl-Arnold-Schule in Biberach, die Hochschule Biberach sowie verschiedener Betriebe und Firmen aus der Region bieten eine duale Ausbildung zum Anlagenmechaniker (SHK) mit anschließendem Studium im Ingenieurstudiengang Energie-Ingenieurwesen der Hochschule Biberach mit der Vertiefungsrichtung Gebäudesysteme an. Nach Abschluss dieser kombinierten Ausbildung sind die Absolventen Facharbeiter und Ingenieure.

Biberacher Modell Flyer PDF

Hier klicken für weitere Informationen:Flyer Biberacher Modell hier downloaden