Ausbildung als Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)

Was macht ein Anlagenmechaniker?
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind überwiegend auf Baustellen zur Montage und Instandhaltung von SHK-Anlagen im Bereich Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, sowie Umwelttechnik und Erneuerbare Energien tätig.
Das lernst Du bei uns:
  • Montage von SHK-Anlagen
  • Wartung, Reparatur und Instandhaltung von SHK-Anlagen
  • Installation von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen im Bereich SHK-Kundendienst
  • Installieren von sanitären Einrichtungen und Armaturen
Ausbildung im „Dualen System“ – was heißt das?:
Die Ausbildung erfolgt in Betrieb und Schule

Dauer: 3 ½ Jahre
1. Schuljahr nur Berufsschule + 1 Tag Praktikumstag im Betrieb
2. – 3,5 Schuljahr Blockunterricht + Arbeiten im Betrieb

Nach Deiner Ausbildung kannst du eine Fort- und Weiterbildung machen als: Meister, Techniker, Fachwirt, Studium, …
Deine Vorteile bei uns:
  • 30 Urlaubstage
  • Ein attraktives Ausbildungsgehalt
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Hochwertige Arbeitskleidung und persönliche Schutzausrüstung
  • Betriebliche Firmenfeiern und gemeinsame Ausflüge
  • Fachliche Weiterbildung
  • Arbeit in einem engagierten und jungen Team
  • Hervorragende Zukunftsperspektiven nach deiner Ausbildung
  • Ein vertrauensvoller Umgang miteinander
  • Eine vielseitige Ausbildung
  • Jeden Tag neue und spannende Projekte
  • Werkzeug und Arbeitsbedingungen auf neuestem technischen Stand
So hast Du gute Chancen, denn:
  • Du besitzt handwerkliches Geschick und hast keine zwei linken Hände
  • Du bist zuverlässig und motiviert
  • Du bist ein Teamplayer, bist kommunikativ und hast ein freundliches Auftreten
  • Du hast Interesse an technischen Inhalten

Was unsere Azubis sagen:

Robin Volkert
Robin V.
Was ich gut finde ist, dass kein Tag ist wie der andere.
Jeder Tag hält neue, überraschende und herausfordernde Ereignisse und Aufgaben bereit.
Stjepan Birtic
Stjepan B.
In meiner Ausbildung gefällt mir, dass ich gute Kollegen habe und jeder Arbeitsschritt gut erklärt wird.